Was wir tun Für
Einen gesunden Planeten
Analysieren

Wir prüfen ein lokales Ökosystem und die vorhandenen Ressourcen auf Optimierungspotential

Was wir tun Für
Einen gesunden Planeten
Innovieren

Basierend auf der Analyse entwickeln wir ein sozial, ökologisch und wirtschaftlich tragbares Lösungssystem zur optimalen Nutzung oder Wiederverwertung der Ressourcen

Was wir tun Für
Einen gesunden Planeten
Kräfte bündeln

Wir bauen lokale Partnerschaften zur Maximierung der Wirkung auf

Slider

Gotthard Basistunnel

Der Gotthard-Basistunnel bewirkt eine Drainage des durchbohrten Gebirges

Basis 57 - Fischzucht

Mithilfe des warmen Bergwassers werden Fische gezüchtet

Nährstoffreiches Wasser

Während des Züchtvorgangs entsteht nährstoffreiche Schlacke

Aufbereitung mit Mikroorganismen

Durch Zugabe der Bakterienkulturen werden die Nährstoffe für die Pflanzen verwertbar

Produktion mit nachhaltiger Energie

Mit lokal verfügbare Wasser- und Solarenergie werden die Produktionsanlagen betrieben

Programmübersicht

Symbergy Urner Talboden

12m

Proof of concept

Wasserqualität und -werte

Mark I 1m x 0.5m

Vorprojekt

6m

System- & Forschungsdesign

Produkttests, Wachstumszyklentests, Wasseraufbreitung

Mark II 30m x 1m

Entwicklungsprojekt

15m

Skalierbares System

Systemoptimierung, Wasserrezyklierung, Energiefragen

Mark III 30m x 4m x 5m
800 Pflanzen/d

Innovationsprojekt

12-36m

Nachhaltiger Betrieb

Wirtschaftliche Eigenständigkeit

X Mark III

Skalierungsprojekt

Projektoutcome

Fragestellung

Prototyp

Vision

Ein gesunder Planet

Mission

Wir entwickeln nachhaltige Lösungen für die
optimale Nutzung natürlicher Ressourcen

Sustainable development goals

Clean water and sanitation

Verwertung und Reinigung des Abwassers der Basis 57 und anschliessende Rückführung in die Natur

Zero hunger

Verwertung der Nährstoffe, schonender Umgang mit Wasser und Zucht von pflanzlichen Nahrungsmitteln

Climate action

CO2-neutrale Produktion, Reduktion von Nahrungsmittelimporten und regionaler Verkauf mit nachhaltiger Logistik

Sustainable consumption and production

Erweiterung des lokalen Angebots durch komplementäre Produkte

Life on land

Schutz der Biodiversität durch züchten seltener oder vergessener Pflanzenarten

Unser team

David Imhof

David Imhof

Co-founder

Denis Aschwanden

Denis Aschwanden

Co-Founder

Jérôme Arnold

Jérôme Arnold

Biologist

Projektprogramm Urner Talboden

Wir bringen kräfte zusammen

Folgen Sie uns auf Instagram

Kontakt

Sie haben Fragen, möchten unser Projekt unterstützen, haben Feedback oder einfach nur Hunger? Treten Sie mit uns in Kontakt.